Internet

Kategorie: Internet:


Die Rocket 3 soll einmal täglich starten und unter 500.000 US-Dollar kosten. Heute ist sie erstmals erfolgreich geflogen. (Raumfahrt, Internet)

Geoff Huntley hatte angekündigt, alle Ethereum- und Solana-NFTs heruntergeladen zu haben - am Ende handelt es sich aber nur um Medienkritik. (Blockchain, Internet)

Die Erwartungen an die Nutzung der Luca-App haben sich bislang nicht erfüllt. Daher könnte das Land Brandenburg den Vertrag nicht verlängern. (Luca-App, App)

Was am 22. November 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze. (Kurznews, Server-Applikationen)

Bei Managed-Wordpress-Instanzen von Go Daddy hatten Unbekannte Zugriff auf E-Mail-Adressen und teils Passwörter von bis zu 1,2 Millionen Kunden. (Go Daddy, Wordpress)

Insbesondere sollte von der Annahme vertrauensunwürdiger Cloud-Betreiber Abstand genommen werden, ergab eine Studie des BSI über O-RAN. (Open RAN, Telekom)

Ein Montagefehler bei den Startvorbereitungen am 9. November soll das ganze Teleskop erschüttert haben. Seitdem wird nach möglichen Schäden gesucht. (Nasa, Raumfahrt)

Für Vodafone Deutschland ist Docsis 4.0 kein Muss mehr. Das sieht der weltgrößte Kabelnetzbetreiber Liberty Global ganz anders. (Liberty Global, Vodafone)

Die Ermittler nennen erste Details zu dem Ransomware-Angriff auf Schwerin und einen Landkreis. Lösegeld sei dabei nicht gezahlt worden. (Kritis, Malware)

Die Telekom will ihren Anlegern die verlorenen 80 Millionen Euro zurückerstatten. (Telekom, Börse)

Das Europaparlament will die Regulierung der großen IT-Konzerne noch verschärfen. Allerdings sollen weniger Firmen davon betroffen sein. (Europaparlament, Google)

Was am 23. November 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze. (Kurznews, Purism)

Der Datenschützer Max Schrems ist aus seinem Verfahren gegen Facebook ausgeschlossen worden. Das will er sich nicht gefallen lassen. (Max Schrems, Soziales Netz)

Nach Whatsapp verklagt auch Apple den Staatstrojaner-Hersteller NSO. Die Hacker seien "amoralische Söldner des 21. Jahrhunderts". (Apple, Datenschutz)

ITler können wegen des großen Jobangebots leicht wechseln. Ob viele Wechsel der Karriere schaden, ist unter Personalern strittig. Ein Bericht von Peter Ilg (Arbeit, Internet)

Der Meme-Coin JRR Token wirbt mit Hobbits, einem Gandalf-ähnlichen Magier und einem cleveren Namen. Den Tolkien-Nachlass-Verwaltern war das zu viel. (Der Herr der Ringe, Urheberrecht)

Die Ladesäulen sehen aus wie Supercharger, sind aber nicht super. (Ford, Elektroauto)

Die erste Verordnung für die Einführung von Cell Broadcast steht und macht den Netzbetreibern einigen Vorgaben. Vor allem Redundanz. (cellbroadcast, Mobilfunk)

Nach wochenlangen Verhandlungen haben sich SPD, Grüne und FDP auf ihren Koalitionsvertrag geeinigt. Es gibt einige positive Überraschungen beim Thema IT-Sicherheit. (BTW 2021, Vorratsdatenspeicherung)

Was am 24. November 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze. (Kurznews, Intel)

Der Onlineshop von Wish.com ist eine Fundgrube für billigste Elektronik und oftmals qualitativ fragwürdige Waren. Für Frankreich sind sie zu gefährlich. (Verbraucherschutz, Onlineshop)

Die Telekom nimmt eine Studie zur mangelnden Sicherheit von Open RAN offenbar ernst. Telefónica sieht kein Problem und Vodafone schweigt komplett. (Open RAN, Telekom)

Zahlreiche weiße Flecken, Gewerbegebiete und Schulen hätten bislang nicht in die Förderung gebracht werden können, kritisiert der Branchenverband. (VATM, Glasfaser)

In der Ampelkoalition deuten sich große Veränderungen bei der IT-Sicherheit an. Wir haben uns den Koalitionsvertrag genauer angeschaut. Eine Analyse von Friedhelm Greis (Security, Vorratsdatenspeicherung)

ViacomCBS hat ein Einsehen: Offenbar auf Druck der Fans wird Star Trek Discovery ab Ende November kostenlos auf Pluto TV laufen. (Star Trek Discovery, Streaming)

Die Ampelkoalition verschreibt sich der Open-Source-Idee. Auch ein Rechtsanspruch auf Open Data soll kommen sowie ein Transparenzgesetz. (Open Source, Urheberrecht)

Wenn der Bandname Eskimo Callboy weder Filter noch Prüfer passt, wird bei Ebay Kleinanzeigen gesperrt. Muss ich mich damit abfinden? Ein Bericht von Christian Hensen (eBay, Onlineshop)

Die Koalitionsvereinbarung der Ampelparteien ist zwar von Klimaschutz geprägt, doch zu viele Maßnahmen bleiben unkonkret. Eine Analyse von Hanno Böck (Bundesregierung, Internet)

Ohne eine konkrete Datenrate sei die Gesetzesnovelle ein politisches Placebo, kritisieren die Verbraucherzentralen und treten für 50 MBit/s ein. (Universaldienst, Verbraucherschutz)

Ein Stromanbieter hat in Mailpostfächern Werbung geschaltet, die E-Mails zum Verwechseln ähnlich sah. Nun hat sich der EuGH damit beschäftigt. (Onlinewerbung, Spam)

Was am 25. November 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze. (Kurznews, Disney)

Die EU-Mitgliedstaaten haben sich auf ihre Position zum Digitale-Dienste-Gesetz geeinigt. Es verschärft die Vorgaben für Marktplätze und Suchmaschinen. Von Friedhelm Greis (EU, Google)

Die EU-Kommission will strengere Regeln für Online-Wahlwerbung aufstellen. Microtargeting soll nur mit Erklärung möglich sein. (EU-Kommission, Onlinewerbung)

Die Einstufung als Medienplattform bedeutet für Google, dass ein diskriminierungsfreier Zugang für Medien möglich sein muss. (Google News, Google)

Popstar Madonna musste eine Fotoserie erst mit Emojis entschärfen, bevor sie auf Instagram veröffentlicht werden durften. (Instagram, Soziales Netz)

Dänemark lässt ab 2025 keine Taxis mit Verbrennungsantrieb mehr zu. (Brennstoffzellenauto, Technologie)

Kryptogeld-Enthusiasten kauften ein Kreuzfahrtschiff und wollten es zum schwimmenden Freiheitsparadies machen. Allerdings scheiterten sie an jeder einzelnen Stelle. Von Elke Wittich (Kryptowährung, Internet)

Microsoft integriert und bewirbt seine Kollaborationsdienste stark in Windows. Nextcloud will die Rechtmäßigkeit überprüfen lassen. (Nextloud, Microsoft)

Bundeswehr und Blaulicht-Organisationen sollen sogar exklusiven Zugriff auf einen Teil des Spektrums zwischen 470 bis 694 MHz erhalten. (DVB-T, Politik/Recht)

Was am 26. November 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze. (Kurznews, PHP)